Kopf-Palette3

finanzen

19. Juli 2015  - Start für Regionalwährung Minutos

Mehr als Geld und Gut! Minutos stärken die Menschen und die Region.

Wir können viel, doch können wir es oft nicht einbringen. Minutos heben Potentiale, vernetzen Menschen in ihrem Können, machen Spaß und schaffen sogar Werte!

150719Minutos Start Klaus

Hintergrund der Aktion ist - wie Regionalgenial-Vereinsmitglied Klaus Dreher anfangs ausführte – dass wir über Geldströme in der Weltwirtschaft kaum Kenntnis und Kontrolle haben. „Geld wird immer da investiert, wo es die meiste Rendite bringt“, erläuterte er der Gruppe. „Wir können regional einkaufen, aber wenn wir unser Geld zur Bank bringen, wissen wir nicht, wo sie es einsetzt. Ob Sparbuch oder Aktienfonds – die Rendite steht immer im Vordergrund.“ Das kann dazu führen, dass Geld wie mit einer Pumpe regelrecht abgesaugt und nur dort investiert wird, wo es Rendite verspricht.Ein gutes Dutzend Regionalgenial-Aktive und Interessierte haben sich am vergangenen Sonntag im LebensArt-Raum in Haigerloch getroffen, um die Regionalwährung Minutos aus der Taufe zu heben. Weg vom starren Geldtransfer, hin zu Tausch, Vernetzung und Kommunikation war dabei die Devise!

Mit Minutos ist das anders. Die Minutos-Regionalwährung ist nicht abstrakt, sondern immer direkt mit einer konkreten Dienstleistung oder Ware sowie der Person verknüpft, die sie erbringt. Dabei haben 60 Minutos den Gegenwert von einer Stunde qualifizierter Arbeit, für die sich die Anbietenden auch verbürgen müssen. Der Hintergrund der Aktion ist die Tatsache, dass jeder Mensch Fähigkeiten hat, die er auch außerhalb des Arbeitsmarktes einbringen kann. Doch anders als reine Nachbarschaftshilfe können die Minutos wie Gutscheine getauscht werden und die BesitzerInnen wechseln. Gleichzeitig soll dadurch die regionale Vernetzung und solidarische Unterstützung von Mitmenschen in unserer direkten Umgebung gefördert werden.

150719Minutos Start

Die Gruppe probierte die Funktion der Minutos gleich spielerisch aus. Fähigkeiten und Möglichkeiten wurden von den Teilnehmenden zusammengetragen und gleichzeitig gegenseitig nachgefragt. Dabei stellten sie fest, dass es schon mit einem Dutzend Leute für nahezu alle tägliche Bedürfnisse Angebote gibt. „Es war beeindruckend zu sehen, welche Fähigkeiten schon allein innerhalb dieser Gruppe vorhanden waren“, berichtet Almut Petersen, die die Veranstaltung initiiert und mitorganisiert hat. „Das können auch Kenntnisse und Fähigkeiten außerhalb der Arbeitswelt sein. Es ist immer motivierend, wenn das, was man kann, von jemandem gebraucht wird.“ Die hergestellten Minutos-Scheine wurden dann rege getauscht – wobei es auch Teilnehmende gab, die selbst keine Minutos produzierten und stattdessen ihre Arbeitskraft direkt anboten. Interessant zu sehen war, dass am Ende des Prozesses praktisch alle Teilnehmenden zwar eingekauft und gehandelt hatten und sich bereichert fühlten, aber am Ende wieder ungefähr genauso viel Minutos in der Tasche hatten wie am Anfang. Am Ende beschlossen die Teilnehmenden, dass das spielerische Ausprobieren der Minutos real umgesetzt und die getauschten Angebote gültig werden sollten. Die Minutos hatten Lust auf mehr gemacht: mehr Austausch, mehr Miteinander, mehr Regionalgenial! Wer neugierig geworden ist, kann sich Ende September auf die nächste Minutos-Veranstaltung im Bahnhof Balingen freuen.

Veranstaltungen

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
18:00
Landgut Untere Mühle, Straßberg, Deutschland
Liebe kulturinteressierte Freunde und Gäste  des Landgutes Untere Mühle in Straßberg,  wir [...]
Datum :  01 04 2017
2
3
4
20:00
Bildungshaus St. Luzen, Hechingen, Deutschland
„Diese Wirtschaft tötet" (Papst Franziskus) Impulse von Paul Schobel für eine soziale, nachhaltige und demokratische Marktwirtschaft Termin Di. 04.04.2017, 20:00 - 22:00 Paul Schobel scheut sich [...]
Datum :  04 04 2017
5
6
7
18:00
Bahnhof Balingen, Balingen, Deutschland
Treffpunkt für alle - mehr oder weniger-  Regionalgenialen. Wer macht grad was? Wer braucht [...]
Datum :  07 04 2017
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
19:00
Schulhaus Isingen, Rosenfeld, Deutschland
Permakultur Die Gruppe für gemeinsames Gärtnern aus Isingen ist bei Ihrer Suche nach einem angemessenem Umgang [...]
Datum :  21 04 2017
22
23
24
25
26
27
28
29
09:00
Museum, Europasaal, Hechingen, Deutschland
Verschenken statt Wegwerfen ! Verwertbares nicht zum Sperrmüll, sondern zum Hechinger Warentauschtag [...]
13:00
Eberthalle Balingen, Balingen, Deutschland
Zu gut für die Tonne Warentauschtag von privat zu privat - Das Helfertreffen für den Warentauschtag findet statt am Freitag, 28. April, 16 Uhr an der Eberthalle.   Balingen. [...]
Datum :  29 04 2017
30

Newsletter und Infos

Wir halten Sie gerne mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Bitte nennen Sie uns dafür Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Vielen Dank!